Allgemein

KLARNA

8

Kurz gesagt: Über Klarna brauchen wir hier wohl nicht allzu viele Worte verlieren. Fast jeder von uns hat bestimmt schon mal mit Klarna zu tun gehabt. Als Zahlungsanbieter ist Klarna inzwischen in fast jedem Onlineshop zu finden. Und auch innerhalb Deines JTL kannst Du Klarna integrieren.

Genauer gesagt: Klarna versteht sich als klares Unterscheidungsmerkmal, vor allem für Millennials und Gen Z Kunden, für die Mobile First gilt. 90 Millionen User und 250 Tausend Einzelhändler weltweit können nicht irren, denn Klarna ermöglicht Verbrauchern schnell, einfach und sicher offene Zahlungen sofort, später oder in Raten zu begleichen. Entdecke auch Du die Vorteile der smoothen Produkte von Klarna. Egal wie Dein Shop aussieht, welche Größe oder Struktur er hat. Aber er sollte zu Ende eingerichtet und/oder bereits live sein. Und er sollte an einen der nachfolgenden Shopsysteme angeschlossen sein: 3dcart, BigCommerce, Gambio, Magento, Mollie, OXID, Prestashop, Shopify, Shopware, WooCommerce, xt:Commerce. Biete Deinen Kunden viele Zahlarten bei minimiertem Aufwand an und optimiere Dein Checkout und sichere Dir dadurch eine Vertrauensstärkung in Deinen Shop und vor allem steigere dadurch unkompliziert Deine Einnahmen.

Fazit: Wenn Du zu den “Big Playern“ mit Deinem Unternehmen gehören willst, empfehlen wir Dir uneingeschränkt Klarna als Zahlungsdienstleister in Deinem Checkout.

Jetzt diese Artikel lesen

Menü